07. Februar 2014 | Absolventenfeier der Technischen Fakultät

07. Februar 2014 | Absolventenfeier der Technischen Fakultät

Sven Czyperreck, Mitglied der Geschäftsführung der CLEAR GROUP hielt den Festvortrag: „Fachkräfteüberschuss oder Wohin mit all dem Talent?“

Am Freitag, 07. Februar 2014 war es wieder einmal so weit, die Technische Fakultät der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) lud zur Verabschiedung ihrer Absolventen ein. Veranstaltungsort war der Erlanger Audimax - Auditorium Maximum.  Nach der Begrüßung überreichten  Prof. Dr. Jörn Thielecke, Studiendekan der Technischen Fakultät und Prof. Dr. Marion Merklein, Dekanin der Technischen Fakultät die Urkunden sowie die Diplom- und Master- und Bachelorpreise. Den Festvortrag „Fachkräfteüberschuss oder Wohin mit all dem Talent“ hielt Sven Czyperreck, Mitglied der Geschäftsleitung der CLEAR GROUP. Anschließend wurden die Promotions- und Habilitationsurkunden an die 46 Promovenden überreicht. Nach der Verabschiedung durch Prof. Dr.-Ing. habil. Marion Merklein, versammelten sich alle noch zum geselligen Musik & Stehempfang in der Palmeria.

Es war wie immer eine sehr feierliche Veranstaltung und für die für die CLEAR GROUP war es eine große Ehre, neben den immer wiederkehrenden großen Brands wie Siemens, Staedler und Co. als Festredner geladen zu sein. Die Gäste waren begeistert von der humorvollen, aber auch kritischen Festrede über den „Fachkräfteüberschuss“ bei uns in Deutschland.

Die Wahl der Themen bei solchen Festreden obliegt den Rednern und weil die Absolventinnen und Absolventen schon zu genüge Rückblicke auf die eigene Studienzeit, philosophisches über den Sinn des Lebens und Fachbeiträge (oder besser Werbeblöcke) von anderen Unternehmen gehört haben, kam es dieses Jahr, für die rund 1000 Gäste, etwas anders als erwartet. Die Dekanin bezeichnete die Rede, unseres Geschäftsführers  Sven Czyperreck, als eine kritische und gesellschaftspolitische Rede, die mit viel Humor transportiert wurde. Unternehmensgründer und CEO Jürgen Leger postete zeitnah auf Facebook seine Zufriedenheit über Inhalt und Performance und so schließen wir uns an: „Das hat er sehr gut gemacht und unseren CLEAR GROUP Spirit selbstbewusst und souverän transportiert!“

Veröffentlicht am 10.02.2014 « zurück