29. Januar 2016 | Deutschlandstipendiat für 2016 ausgewählt

CG_Uebergabe

CLEAR GROUP wählt gemeinsam mit dem Absolventenverein der Technischen Fakultät den Stipendiat für 2016 aus.

Am Montag, den 25. Januar war die CLEAR GROUP im Rahmen unseres Campus Recruitings zu Gast im Germanischen Nationalmuseum in Nürnberg. Der Anlass war die Vergabe der Deutschlandstipendien an
die dafür u.a. durch die CLEAR GROUP ausgewählten Studentinnen und Studenten der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.

Bereits seit 2012 unterstützt die CLEAR GROUP junge Studierende im Rahmen des Deutschlandstipendiums. Dabei erhalten die geförderten Studentinnen und Studenten 300 Euro monatlich über den Zeitraum der Förderung von einem Jahr.

Andreas Wendler hat es geschafft und ist in diesem Jahr ausgewählter Stipendiat an der FAU Erlangen-Nürnberg. Er studiert im ersten Semester Informatik (Bachelor) und konnte sowohl mit seinen schulischen Noten, aber vor allem mit seiner Motivation, seinem Engagement und seiner Persönlichkeit die Auswahlkommission, bestehend aus Vertretern der CLEAR GROUP und der ATE, überzeugen. Studenten können sich jedes Jahr an der FAU direkt um ein Stipendium bewerben. Die CLEAR GROUP bekommt dann eine Auswahl von geeigneten Kandidaten zum persönlichen Vorstellungstermin vorgeschlagen und wählt zusammen mit zwei Vertretern des ATE (Absolventenverein der Technischen Fakultät) aus.

Und so erhielt auch Stipendiat Andreas Wendler im feierlichen Rahmen des Aufseßsaals seine Urkunde aus den Händen des Präsidenten der FAU, Herrn Prof. Dr. Joachim Hornegger. Im Nachgang konnten die Stipendiaten den Abend noch bei einem Empfang und angeregten Gesprächen mit ihren Sponsoren ausklingen lassen. 

Veröffentlicht am 17.02.2016 « zurück