31. Januar 2014 | CLEAR GROUP Jahres-Kick-Off

31. Januar 2014 | CLEAR GROUP Jahres-Kick-Off

popcorn.jpg sektempfang.jpg kino_01.jpg kino02.jpg kino05.jpg kino04.jpg kino03.jpg buffet.jpg buffet03.jpg buffet02.jpg bar.jpg buffet04.jpg

Dieses Jahr luden wir alle CLEAR GROUP Mitarbeiter zu einem besonderen Filmevent in das Cinecittà, eines der größten Kinozentren Europas.

Unserer Arbeit liegt ein elementarer Netzwerkgedanke zugrunde. Diesen fördern wir durch eine Reihe unterschiedlicher Mitarbeiter-Veranstaltungen, und -Events. Unsere Jahresanfangsveranstaltung eröffnet traditionell den Veranstaltungskalender der CLEAR GROUP.

Am Freitag, 31. Januar 2014 war es wieder einmal soweit, die CLEAR GROUP lud alle Mitarbeiter zur jährlichen Jahresanfangsveranstaltung.

Wir trafen uns um 17 Uhr zum Sektempfang und lockeren Come-Together. Noch immer ahnungslos welches Filmerlebnis wir die nächsten Stunden miteinander teilen würden, gingen wir um 18 Uhr, mit den unerlässlichen Kinoknabbereien ausgestattet, gemeinsam in den Kinosaal. Nach der Mitarbeiteransprache zum Jahres-Kick-Off durch Jürgen Leger, Unternehmensgründer und CEO der CLEAR GROUP tauchten wir gemeinsam in die Erzählung Martin Scorsese und Leonardo DiCaprio von Aufstieg und Fall eines vom eigenen Größenwahn berauschten Aktienbetrügers. Ein dreistündiger Parforce-Ritt zu einem Firmenevent ist schon ein wenig gewagt, doch "The Wolf of Wall Street" ist ein furios auf die Leinwand geschleudertes Sittengemälde über den Untergang eines „Reiches“ und war für den Abend perfekt ausgewählt.

Ab 21 Uhr ging es in der Lounge Bar kulinarisch und filmkritisch weiter. Wie immer an unseren Veranstaltungen und Events wurde auch unsere Jahresanfangsveranstaltung 2014 von einer tollen Stimmung und einer besonderen Atmosphäre getragen, diesmal eingebettet in die faszinierende Kulisse der Filmwelt.

Bis spät in die Nacht hinein wurden angeregte und ausgelassene Gespräche geführt. Vor allem neue Mitarbeiter hatten die Gelegenheit die Geschäftsleitungen aller CLEAR Unternehmen sowie ihre neuen Kollegen und Teams losgelöst vom Business näher kennenzulernen. Es war insgesamt ein sehr gelungenes Mitarbeiterevent mit bereits vielen positiven Feedbacks.   

Veröffentlicht am 03.02.2014 « zurück