Februar 2014 | Speed-Dating mit der CLEAR GROUP!

Sechs Minuten können reichen, glauben jedenfalls Arbeitsmarkt-Experten und versuchen, im 6-minütigen Zwiegespräch dauerhafte Partnerschaften in die Wege zu leiten.

Bei der Partnersuche ist Speed-Dating mittlerweile fast schon ein alter Hut: In einem eng bemessenen Zeitraum haben Singles Gelegenheit, sich gegenseitig ein wenig kennenzulernen, gemeinsame Interessen und Hobbys abzufragen. Dieses Prinzip lässt sich aber auch bei der Auswahl von Arbeitnehmern beziehungsweise Arbeitgebern umsetzen – wie sich kürzlich am örtlichen Berufsinformationszentrum (BIZ) der Arbeitsagentur zeigte.

14 Bewerber, sechs Unternehmen. Für ein erstes Beschnuppern bleiben exakt sechs Minuten Zeit. „Das klingt jetzt vielleicht wie vor einer Modenschau – aber bitte lächeln Sie. Das öffnet schon viele Türen“, rät Michael Hümmer den 14 Frauen und Männern auf Jobsuche vor Beginn des Speed-Datings. Hümmer ist Mitarbeiter der Arbeitsagentur und betreut Studierende und Absolventen an der Universität Erlangen-Nürnberg. Nach der Premiere im vergangenen Jahr fand das schnelle Kennenlernen von Arbeitgebern und potenziellen Mitarbeitern nun zum zweiten Mal im Fürther BIZ statt. (Quelle: http://www.nordbayern.de/region/fuerth/speed-dating-bei-der-arbeitsagentur-in-furth-1.3449153)

Am 06. Februar 2014 war es soweit, Andreas Schirmer, Personalreferent der CLEAR ENGINEER war dabei und hat für uns gedated.

Sein Fazit ist durchweg positiv und ja, er würde es immer wieder tun! Auch das Ergebnis kann sich laut Schirmer sehen lassen: „Insgesamt habe ich 10 Bewerber gedated, eine Kandidatin ist bereits für eine SAP-Entwickler Stelle zum Vorstellungsgespräch eingeladen und drei weitere, durchaus interessante Bewerbungen, liegen auf meinem Tisch. Somit war das Speed-Dating für die CLEAR GROUP ein nicht nur spannendes, sondern durchaus ergebnisorientiertes Event.“

Veröffentlicht am 12.02.2014 « zurück