25. Februar 2016 | Treffen der Dodnedder bei der CLEAR

Am Donnerstag, den 25. Februar 2016 hatte das Warten ein Ende und die .NET Community traf sich zum zweiten Mal in diesem Jahr zu einem User Group Treffen mit dem Thema Akka.NET.

Diesmal beteiligt sich die CLEAR GROUP gleich in zweifacher Hinsicht, da einer der beiden Referenten aus den Reihen der CLEAR GROUP kam. Sören Stelzer, Technical Lead der Business Unit .NET, und Wolfgang Kinkeldei, Software Architekt bei NUREG GmbH, hießen die Referenten dieses Abends zu dem sich 35 Dodnedder eingefunden hatten.

Natürlich wurde auch diesmal nicht auf die Verpflegung verzichtet und so konnte sich jeder vor dem Vortrag stärken. Zunächst stellten die beiden Referenten die theoretischen Grundlagen der Aktor basierten Programmierung vor. Ein großer Vorteil dieser Art der Programmierung ist deren gute Eignung für Parallelität und Skalierbarkeit. Und nachdem der „Free Performance Lunch“ vorbei ist, rückt dieses Thema deutlich in den Vordergrund. Im Anschluss an die Theorie wurden dann die Grundzüge von Akka.NET an verschiedenen Beispielen dargestellt. Als Höhepunkt wurde ein Sudoku-Lösungs-Programm vorgestellt. Am Ende klang der Abend mit Fachsimpeleien in der Community aus.

Fazit des Abends: Aus technischer Sicht ist Akka.NET auf jeden Fall einen Blick wert und bietet durch seine Architektur einen guten und strukturierten Lösungsansatz für einige Probleme in der parallelen und nebenläufigen Programmierung. Sollte jetzt das Interesse des ein oder anderen geweckt sein, sollte es jeder einfach einmal ausprobieren. Die Folien zu dem Vortrag werden in Kürze auf www.dodnedder.de zum Download bereit stehen. An dieser Stelle finden sich auch alle weiteren Information zu der User Group sowie alle folgenden Termine.

Die CLEAR GROUP freut sich schon auf das nächste Treffen der Dodnedder in den hiesigen Räumlichkeiten.

Veröffentlicht am 03.03.2016 « zurück